Wir über uns

 

 

 

Unsere Kooperationspartner 2019

 

LINK

 

 

 

 

 

20 Jahre Haus & Grund Laufen (SOB v. 18.4.2018, hier gekürzte OnlineVersion)

Haus & Grund Laufen/Traunreut vertritt die Interessen der Haus-, Wohnungs- und Grundeigentümer in Laufen Traunreut. Als Mitglied erhalten Sie bei uns Informationen rund um Ihre Immobilie und exklusive Serviceangebote, die  speziell für Sie als Hauseigentümer, Vermieter, Wohnungseigentümer, Bau- und Kaufinteressenten gestaltet sind.

Von links: RA Falko Hübner, Dr. Ulrike Kirchhoff, LR Georg Grabner(LK BGL)

 

Unser Verein ist Mitglied von Haus & Grund Bayern, dem Landesverband Bayerischer Haus-, Wohnungs- und Grundbesitzer, und über diesen auch bei Haus & Grund Deutschland, unserer bundesweiten Interessenvertretung. Durch diese Mitgliedschaft werden auch unsere Interessen im Landtag und im Bundestag vertreten. Durch Ihre Mitgliedschaft tragen Sie dazu bei, die Position der Haus- und Grundeigentümer zu stärken. Je größer unsere Organisation wird, desto besser und wirksamer ist sie in der Lage seine Mitglieder und Ihr Eigentum wirksam zu schützen.

 

Eine Rechtsschutzversicherung für Hauseigentümer und Vermieter stellt nach unserer täglichen Erfahrung in der heutigen Zeit fast schon eine notwendige Basisversicherung da: zahlt der Mieter nicht (mehr), gibt es Mängeleinreden, ist zu kündigen, die Kosten der Gerichtsverfahren (Gerichtskosten & Rechtsanwaltskosten) ggfls. auch mit Gutachter/ Sachverständigenkosten, ist die Wohnung mit gerichtlichem Titel zu räumen... eine Rechtsschutzversicherung zahlt, wenn man sie rechtzeitig vorher abgeschlossen hat: zZt. ab 99.-/ Jahr je Vermietungseinheit (egal, ob gewerblich (bei Wohnraum 99.-/ Jahr & Einheit bzw. Gewerbemieteinheit: 124€ bis Bruttojahresmietwert von 15 000€, 269€ bis Bruttojahresmietwert von 30 000€, 484€ bis Bruttojahresmietwert von 60 000€) ) für unsere Mitglieder, 300 Euro Selbstbehalt je Schadensfall, 3 Monate gesetzliche Wartezeit ab Vertragsabschluss:

HIER

 

 

Datenschutzhinweis:

Die auf diesem Aufnahmeantrag erhobenen Daten werden vom Verein benötigt, um sicherzustellen, dass dem Mitglied seine Rechte als Vereinsmitglied gewährt werden können und gleichzeitig überprüft werden kann, ob das Mitglied seinen vereinsrechtlichen Verpflichtungen nachgekommen ist. Die Daten werden vom Verein elektronisch verarbeitet und gespeichert. Jedem Vereinsmitglied wird dabei eine Mitgliedsnummer zugeordnet. Der Verein trägt dafür Sorge, dass die personenbezogenen Daten des Mitglieds durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen vor der Kenntnisnahme Dritter geschützt werden. Ohne ausdrückliche Einwilligung des Mitglieds werden die personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergegeben. Beim Vereinsaustritt werden die personenbezogenen Daten, soweit sie nicht zur Erfüllung steuerlicher Pflichten des Vereins benötigt werden, gelöscht.

Durch ihre Mitgliedschaft und die damit verbundene Anerkennung dieser Satzung stimmen die Mitglieder der Erhebung, Verarbeitung (Speicherung, Veränderung, Übermittlung) und Nutzung ihrer personenbezogenen Daten in dem vorgenannten Ausmaß und Umfang zu. Eine anderweitige, über die Erfüllung seiner satzungsgemäßen Aufgaben und Zwecke hinausgehende Datenverwendung ist dem Verein nur erlaubt, sofern er aus gesetzlichen Gründen hierzu verpflichtet ist. Jedes Mitglied hat im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (insbesondere §§ 34, 35) das Recht auf Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten Daten, deren Empfänger und den Zweck der Speicherung sowie auf Berichtigung, Löschung oder Sperrung seiner Daten.

Verantwortlich für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen ist RA Falko Hübner, Marienplatz 2, 83410 Laufen. Sofern Betroffene der Auffassung sind, dass die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten rechtswidrig erfolgt, können sie sich gemäß Art. 77 DSGVO bei einer Aufsichtsbehörde beschweren.